Vize-Deutscher Meister im Gardetanz

Die Tanzsportgemeinschaft Lorsbach/Nordenstadt blickt auf ein erfolgreiches Wochenende zurück. Am 27.4.2019 wurden in Reilingen (Baden-Württemberg) die 33. Deutschen Meisterschaften im Garde- und Showtanz ausgetragen. Die Mini-Sharacudas der Tanzgemeinschaft hatten sich im Gardetanz der Schülerklasse „Marsch“ für die Teilnahme qualifiziert. Ebenfalls hatte sich die Gardesolistin Daria Stein für das Meisterschaftsturnier qualifiziert.

Nach einer würdevollen Eröffnungsfeier, die sich echt sehen lassen konnte, ging es schon direkt mit dem Wettbewerb im Marsch los. Als Startnummer 3 wurden die Mini Sharacudas von der Tanzgemeinschaft aufgerufen. Sie präsentierten ihren Tanz mit einer sehr guten Leistung. Aber zuerst hieß es zittern, bis alle übrigen Teams getanzt hatten und die offene Wertungen auf den Beamern angezeigt wurden. Mit den Platzierung 2-2-2-1-1-1-2 fehlte letztlich eine einzige 1. Doch so wurde der Deutsche Meistertitel denkbar knapp verpasst. Die Mini-Sharacudas sind VIZE-Deutsche Meister 2019 und runden mit dieser Leistung schon jetzt eine erfolgreiche Saison ab. Das Sahne-Tüpfelchen kann aber noch am 3.5.2019 bei der Europameisterschaft, der „EuroDance 2019“ in Hanau aufgesetzt werden, denn mit der Vize-Meisterschaft hat sich dieses tolle Team für diesen Wettbewerb qualifiziert.

Vize-Deutscher Meister 2019 Schülerklasse Gardetanz Marsch

Nach einer kurzen Pause durfte dann Daria Stein als Startnummer 1 den Anfang in der Disziplin „Gardetanz Solo“ machen. Nachdem es auf der Hessenmeisterschaft nicht ganz so rund lief, zeigte sie diesmal, was in ihr steckt und glänzte mit einer guten Leistung. Mit der Wertung 5-5-6-6-4-2-5 darf sie sich nun fünft-bestes Solo in der Schülerklasse Maxi in Deutschland nennen.

Wir schließen uns den Gratulationen zu diesen tollen Platzierungen bei der Deutschen Meisterschaft 2019 an. Wir sind stolz auf die tollen Leistungen der Sportlerinnen, den gezeigten Ehrgeiz und danken für die engagierte Unterstützung der Trainerinnen. Ein besonderer Dank gilt den vielen mitgereisten Fans, die die Kinder tatkräftig und lautstark unterstützt haben.


Für die Mini-Sharacudas der TG Lorsbach/Nordenstadt heißt es aber nur kurz durchschnaufen, denn am kommenden Wochenende geht es ja bekanntlich zur Europameisterschaft nach Hanau. „Das wird noch einmal richtig spannend“ meint die Trainerin Melanie Pfeifer. „Da fighten wir für die vierte 1“.

Das Teilnehmerfeld wird dort international besetzt sein und auch die Wertungsrichter werden aus mehreren europäischen Verbänden kommen. Für diese Europameisterschaften wünschen wir viel Erfolg und die nötige Portion Glück, die immer bei solchen Meisterschaften nötig ist. Wir drücken die Daumen und wünschen uns, dass wieder so viele Fans zu dem Turnier mitreisen, wie am letzten Wochenende.

Wer Lust hat, dabei zu sein und in einer solchen Gruppe einzusteigen, ist herzlich willkommen. Weitere Informationen findest Du unter http://www.tvlorsbach.de

Bildquelle:

  • 2019_Europameisterschaften: DGV