Wir haben einen Sieger aus dem Vogelsberger Südbahnhof-Lauf aus unseren Reihen zu vermelden.

Am 21. 07. 2019 startete der 16. Vogelsberger Südbahnhof-Lauf in Birstein-Unterreichenbach. Mit insgesamt 529 Teilnehmern vermeldete der Veranstalter bei der achten Veranstaltung des diesjährigen Rhön-Super-Cups, eine Rekord-Beteiligung.

“Von unserer Seite aus hätte es nicht besser sein können. Es war alles bestens, auch das Wetter hat gepasst. In Wettges und Oberreichenbach standen die Zuschauer wieder an der Strecke und haben die Läufer angefeuert und mit Wasser geduscht”, berichtete Wolfgang Ruppert vom Ausrichter „Dalles Kicker Unterreichenbach“ zufrieden. Insgesamt 70 Helfer hatten die Dalles Kicker im Einsatz, die für einen reibungslosen Ablauf sorgten.

Und die zahlreichen Starter waren flott unterwegs:

Uns, vom TVL freut es, dass dem befreundeten Verein eine so gut organisierte Veranstaltung gelungen ist. Aber wir freuen uns ganz besonders, dass wir mit Kai Richter einen tollen Sieger des 1,9 Kilometer-Mini-Cup in unseren Reihen wissen.

Kai siegte im Mini-Cup-Lauf bei den Jungen und kam mit hervorragenden 8:38,4 Minuten vor Philipp Kubitschek (TLV-LT Eichenzell) in 8:51,7 Minuten und Jan Hasenauer (Hünfelder SV) in 8.54,9 Minuten ins Ziel und hielt den verdienten Pokal stolz in die Höhe. Wenn auch durch die Ferienzeit verspätet, so gratulieren wir Dir von ganzem Herzen, lieber Kai. Das hast Du ganz toll gemacht. Wir hoffen, dass Du den Sieg mit Deinen Freunden und Deiner Familie gebührend gefeiert hast.