Capoeira für Kids

Die Capoeira Demonstration von Diogo Marinho während des Kinderfaschings war schon sehr beeindruckend. Aber was wir am vergangenen Samstag, den 7. 3. 2020 hier in der Sporthalle „Am Schinderwald“ erleben durften, war ein ganz toller Moment von starker Kinderpädagogik.

Eine begeisterte Horde von 16 Kinder wuselten durch den ersten Workshop. Eine Stunde später erlebten wir eine ebenso quicklebendige Gruppe von 40 Erwachsenen und Kinder bzw. Jugendliche, die interessiert den Instruktionen des Capoeira – Meisters Diogo Marinho de Oliveira folgten.

Diogo hatte zur Unterstützung weitere Capoeiristas aus Hagen, Kaiserslautern und Paris eingeladen. Sie sorgten mit ihren Musikinstrumenten für die richtige Atmosphäre und deren mitgereisten Kinder unterstützten den gleichaltrigen TVL-Nachwuchs mit Tipps und partnerschaftlicher Hilfestellung. Sofort sprang der Funke für diesen brasilianischen Kampftanz rüber.

Es wurden die ersten portugiesischen Worte gelernt. Es wurde gesungen und geklatscht und jeder merkt schnell, dass das Singen und Klatschen in einer Gruppe bzw. einer Capoeira Roda Spaß macht und eben gute Energie gibt.

Es waren zwei lockere und offene Stunden bei denen wir zuschauen durften. Das Interesse bei den überwiegend aus Lorsbach stammenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer war – wie erhofft – riesig groß.

Deshalb werden wir Capoeira ab sofort, also ab kommenden Samstag, als Kurs für unsere Mitglieder anbieten.

TerminKurs/BeginnZielgruppeAltersgruppeKursinfo
14.03.202011:00 bis 12:00 UhrKinder4 bis 9 Jahre10 Einheiten á 45 Min.
14.03.202012:00 bis 13:00 UhrKinder + Erwachsenejeden Alters10 Einheiten á 45 Min.

Falls wir Euer Interesse geweckt haben,
dann bitte anmelden: capoeira-at-TVL@tvlorsbach.de


Die Kursgebühren betragen 20,00 Euro für TVL-Mitglieder und 60,00 Euro für Nicht-Mitglieder.

Für weitere Informationen und Fragen wendet Euch bitte über die obige E-Mail-Adresse an Jasmin Schleiffer oder auch an unsere Geschäftsstelle.

Was ist das Besondere an Capoeira für Kinder

Hier wird je nach Alter auf spielerische Art eine Grundlage für körperliche Bewegung geschaffen. Kreativität, Koordination, Gleichgewicht, Beweglichkeit, Entwicklung des Muskelspiels sowie das Gefühl für Rhythmus werden gefördert. Dazu lernen Kinder einfache Lieder auf portugiesisch zu singen, sowie tänzerische und kämpferische Bewegungselemente im Rhythmus der Musik zu kombinieren.

Was musst Du für das erste Training mitbringen?

Für den Anfang reichen ganz normale Sportklamotten, sprich bequeme Jogginghose und T-Shirt. Trainiert wird i. d. R. barfuss, wer aber Probleme hat barfuss zu trainieren, kann auch leichte, bequeme Sportschuhe (mit dünner Sole) benutzen. Pünktliches Erscheinen würde das ganz abrunden. Vielen Dank.

Was ist, wenn ich eine Stunde verpasst habe?


Die meisten Training sind sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene, denn es wird fast immer gemeinsam trainiert. Übungen lassen sich an das jeweilige Niveau (langsameres Tempo, nur Basisbewegungen) anpassen.

Für wen ist Capoeira geeignet?

Natürlich ist es von Vorteil früh mit Capoeira anzufangen, allerdings ist es auch nie zu spät. Capoeira ist für Frauen wie Männer, jüngere und reifere Menschen. Vorausgesetzt man hat Freude an Bewegung und Musik.
Das Capoeira-Training zeichnet sich durch eine Vielfalt an Bewegungen aus. Dadurch werden Koordination, Beweglichkeit, Gleichgewicht, Muskelspiel, Kraft und Aufmerksamkeit auf positive Art und Weise fördert. Die Bewegungen, die Musik und das Trainieren in einer Gruppe machen dazu viel Freude.

[supsystic-slider id=4 position=“center“]

Flyer Capoeira for Kids
Plakat: Capoeira for Kids

Bildquelle:

  • capoeira Kids: Diogo Marinho