1903 wurde der Untertaunusbund mit dem Namen Untertaunusgau in den Mittelrheinkreis der Deutschen Turnerschaft aufgenommen. Damit gehört auch der TV 1885 Lorsbach seit 1903 der Deutschen Turnerschaft an. Durch die Mitgliedschaft in der Deutschen Turnerschaft konnte sich der TVL am 25. August 1903 erstmals am Feldbergfest beteiligen und stellte gleich zwei Sieger (Martin Kräckmann und Karl Kathrein).