Drei Jahre später, also 1924, wurde die Wanderabteilung gegründet. In ihr fand sich eine frohe Runde, die regelmäßig die nähere und weitere Umgebung unserer Heimat durchstreifte und die Schönheiten der Natur abseits der Straße genoss. Den Abschluss eines Wanderjahres bildete über mehrere Jahrzehnte ein Marsch rund um Lorsbach, an dem oft mehr als 50 Wanderer teilnahmen.