Im Sommer 1930 wurde eine Turnerinnen-Abteilung unter der Leitung von Willi Reccius gegründet. Bis dahin wurde das Turnen als reine Männersache betrachtet.