Die TVL Sportkegler tun sich schwer in dieser Saison.

Die Sportkeglerinnen und Sportkegler des Turnverein 1885 Lorsbach e. V. starteten mit einem Startsieg in die neue Saison 2019/2010 der neu zusammengesetzten Bezirksliga. Gegen die Mannschaft des VfR Wiesbaden 3-Mix konnte ein knapper Sieg errungen werden. Heinz Wächenbach konnte sich sogar als tagesbester Sportkegler der Bezirksliga auszeichnen.

Dieses Resultat tat weh!

Am zweiten Spieltag mussten die Mixed-Mannschaft nach Mülheim reisen, wo die 1. Mixed-Mannschaft vom Verein „Alle Neune Mülheim“ deutlich siegte. Nachdem am 3. Spieltag unsere TVL-Sportkegler spielfrei waren, musste am nächsten Spieltag gegen das Team von TSG Bürgel 2-Mix eine unerwartete, aber noch deutlichere Niederlage akzeptiert werden.

Verloren- trotz sehr guter Würfe

Am 6. Spieltag trat unsere Mixed-Mannschaft auf der heimischen Kegelbahn gegen Blau-Gelb-Wiesbaden-3 Mix an. Unsere Mannschaft konnte ein sehr gutes Ergebnis mit insgesamt 1.565 Holz erreichen. Die gegnerische Mannschaft, insbesondere durch die hervorragend spielenden Damen, zeigte aber ein noch besseres Ergebnis mit 1.630 Holz und so ging auch an diesem Tag unsere Mannschaft als 2. Sieger von der Bahn. Sowohl Heinz Wächenbach, als auch Werner Hackenberg konnten wieder zu ihrer alten Spielstärke zurück finden.

Das Ergebnis des 5. Spieltages lässt hoffen, dass wieder bessere Resultate erzielt werden können. Aber wie gesagt, die Liga ist in dieser Saison mit starken Mannschaften besetzt.

20191030_Tabelle_BL2-2_-06Spieltag.